Modellbau Menninghaus
 

  
 Bild vergrößern


Fertiganlage "Melle" inkl. montierte Tunnelportale, acht Füße 85,5 cm mit Doppelrolle für zweite Ebene vorgebohrt. Ideal für Bastler.




 Bild vergrößern


Großzügige Öffnungen ermöglichen den Zugriff auf verdeckte Anlagenteile.




 Bild vergrößern


       Die Anlage "Melle"
   

Die Anlage "Melle" besteht aus drei Ebenen.

Die unterste Ebene ist der verdeckte Teil der Anlage. Hier werden Züge gewendet und können, je nach Wunsch, aus jeder Richtung den Bahnhof Melle oder aber den Schattenbahnhof (als Zubehör lieferbar) anfahren.

In der zweiten Ebene liegt der Bahnhof selbst. Er besitzt ein Ausweichgleis und verschiedene Anschlußgleise oder Abstellgleise. Hier besteht die Möglichkeit Güterschuppen, Lokschuppen oder einige Betriebe aufzustellen. Selbstverständlich bietet der Bahnhof ausreichend lange Bahnsteiggleise und damit finden auch längere Zugeinheiten in "Melle" Platz.

Die dritte Ebene tarnt die Zufahrt zur zweiten Ebene. Hier könnten ein Dorf, eine Stadt oder Wiesen und Wälder entstehen. Der Phantasie sind keine Grenzen gesetzt.
 Preisinformation
   
 Bild vergrößern

Als Gestaltungsvorschlag die Fertiganlage "Melle" mit Häusern, Bäumen und Fahrzeugen.



Modellbau-Menninghaus

Paulstr.5   -   D-49326 Melle   -   Tel. (+49) 05422 / 410 16   -   Fax (+49) 05422 / 1247
www.modellbau-menninghaus.de



 
zipart - multimedia design webdesign